Taufe am 18.08.2018

Hallo ihr Lieben,

Heute möchte ich euch ein wenig über die Taufe von meiner Tochter schreiben ,die am 18.08.2018 stattfand.

Zuerst das Datum:

Viele dachten ich habe dieses Datum gewählt ,da es jetzt im Trend ist oder Glück bringen soll an so einer Schnapszahl was großes zu feiern,selbst wenn es so gewesen wäre hätte ich es überhaupt nicht schlimm gefunden. Ich habe aber aus einem anderen Grund diesen Tag gewählt. Denn an dem Tag hätte meine Oma Geburtstag gehabt und da Sie so eine wundervolle und starke Frau war ,wollte ich ihr mit dieser weiße diesen Tag schenken und in Erinnerung behalten. Ich hatte für den Gottesdienst auch eine Rede für Sie selber geschrieben und vorgetragen. Puuuh.. Da war ich aufgeregt .Wenn Ihr sie mal Lesen wollt Stelle ich sie gerne mal in einem Post vor.

Die Paten:

Die Paten für meine Tochter standen schon fest als die kleine im Bauch war.ich wollte jemanden auf den ich mich verlassen kann im Notfall und jemand der auch in schlechten Zeiten sich die Probleme, die eventuell mal auftreten können zu Herzen nimmt. Diese Personen habe ich ein Glück in meinen besten Freunden gefunden ❤

Der Gottesdienst:

Es war extrem wichtig für mich das ich diesen mitgestalte .Ich wollte das er persönlich ist, das er uns wieder spiegelt.

Die Feier:

Alle sollten sich einfach wohl fühlen und Spaß haben und so SEIN WIE SIE SIND ,denn nur so wird es auch eine schöne Feier.

Und das war sie besser hätte es nicht sein können ich werde dieses Tag nie wieder vergessen.

Liebe Grüße eure Fine

Advertisements